Social Icons


twitterfacebookgoogle plus email

Mittwoch, 1. Mai 2013

Start des offiziellen Castings!


Ab sofort: bewirb Dich online für die Rally Queen!


Liebe Rallycracks, Bikerinnen und alle, die schon immer mal ein außergewöhnliches Abenteuer erleben wollten:






Wir werden dieses Jahr einen Traum erfüllen!

Wir suchen für das Africa Race 2013/2014 eine weibliche Motorradfahrerin, die an dieser außergewöhnlichen Rallye teilnehmen möchte. Wir werden Dich auf Deinem Weg zum Africa Race nicht nur begleiten, sondern Dich mit Hilfe des "Navigators" (Christian Horwath vom Contiger Rallye Team Austria) und vielen Trainings und kleineren Rallyes auf dieses fantastische Abenteuer vorbereiten.

Heute (02.05.2013) ist der Start für das offizielle Casting!
Du kannst Dich jetzt auf dieser Seite (hier) online bewerben, oder via Facebook, oder uns eine Mail zusenden und Dich bewerben (diese Links führen Dich zur Anmeldung / Bewerbung):

Bewerbung via Facebook


Bewerbung mit Formular auf dieser Seite


Das Casting läuft vom 02.05.2013 bis zum 15. Juni 2013 und dann entscheidet die Jury, welche Bikerin wir auf ihrem Weg nach Dakar begleiten.

Schreib uns, warum gerade Du die Rally Queen bist, welche Erfahrungen Du mitbringst und welche Du machen möchtest!
Erzähl uns von Dir, schicke aussagekräftige Fotos und schreib uns, ob Du ein Bike hast, oder eines brauchst, einfach alles, von dem Du glaubst, wir sollten davon erfahren.

Bitte lies Dir auch die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung durch!

Grundlegende Voraussetzungen: Du musst mindestens 25 Jahre alt und im Besitz eines gültigen Motorradführerscheins (ohne Beschränkungen) sein. Du darfst KEINE Werksfahrerin, oder Profirennfahrerin sein! Du musst die Zeit für die Vorbereitungen (Trainings, kleinere Rallyes, etc...) haben und darfst keine Angst vor Foto-, oder Videoaufnahmen haben. Und Du solltest bereit sein, Deine Grenzen neu zu entdecken.

Hier ein kurzer Überblick über den Zeitplan, der sich aber schließlich noch nach den Möglichkeiten der Siegerin richten wird:


  • 02.05.2013 bis 15.06.2013: Casting
  • 15.06.2013 bis 30.06.2013: Auswertung und Entscheidungsfindung
  • 6. und 7. Juli 2013: Kontaktaufnahme mit den Teilnehmerinnen
  • 27. und 28. Juli 2013: offizielle Vorstellung und Medienpräsentation der Siegerin im Rahmen einer eigens dafür ausgerichteten Großveranstaltung in St. Johann im Pongau. (Details zur Veranstaltung folgen nach dem Casting.)


Danach beginnt das Arbeiten: Trainings, medizinische Kontrollen, Rallyteilnahmen, Pressetermine.
Mögliche Rallys, die gefahren werden (hängt schlußendlich auch von der Siegerin ab):


  • Rally Greece "Serres" 26.08.2013 bis 31.08.2013
  • Balkan Offroad Marathon of Bulgaria, Macedonia, Albania to Greece, 6.09.2013 bis 13.09.2013
  • Pharaohs Rally 28.09.2013 bis 05.10.2013 in Ägypten
  • Rally Marocco 13.10.2013 bis 19.10.2013


(Vielleicht sogar die Heroes Legends im Oktober - genaue Daten liegen noch nicht vor.)

Und schließlich das Africa Race von Mitte Dezember 2013 bis Mitte Jänner 2014 (inkl. Anreise, Vorbereitungen vor Ort, etc...).

Melde Dich noch Heute an! Zum Anmelden für das Casting klicke einfach oben in eines der Bilder, unten in der Fusszeile auf einen der links, besuche uns auf Facebook, bewirb Dich auf dieser Seite, oder schicke uns eine Mail: casting@elite-racing.at

Du willst etwas außergewöhnliches erleben und eine Gewinnerin sein? Dann melde Dich noch Heute bei uns!

ACHTUNG: BEWERBUNGEN SIND NUR BIS ZUM 15.06.2013 MÖGLICH!


It's Elite - isn't it?

Stay tuned!

Bewegte Bilder einer unglaublichen Reise!

 

Impressum

Für den Inhalt Verantwortlich
Elite Service GmbH

Hans-Kappacher-Straße 2
5600 St. Johann im Pongau
Austria

Tel: +43 (0)6412 / 20432844
E-Mail: info@elite-service.at
Website: www.elite-service.at

Disclaimer

Allgemeine Informationspflicht

UID Nr.: ATU 61 58 59 11
Firmenbuch Nr.: FN 261062 s
Gesellschaftsgruppe: GmbH
Zuständige Kammer: Wirtschaftskammer Salzburg
Fachgruppe: FG Gewerbliche Dienstleister
Behörde gem. ECG:
Bezirkshauptmannschaft Sankt Johann im Pongau
Geschäftsführer: Ulrich Wagner